Wohnhausanlage Klosterberg, Neulengbach

21/11/2023
Wohnhausanlage Klosterberg, Neulengbach

Wir möchten Ihnen unser aufregendes Bauprojekt in Neulengbach vorstellen – ein beeindruckendes Unterfangen, bei dem wir für unseren Auftraggeber ALPENLAND in der Nähe des Ortszentrums Neulengbach am Klosterberg 7 Häuser mit 101 geförderten Mietwohnungen bauen durften.

Diese wundervolle Wohnanlage umfasst eine Gesamtwohnfläche von etwa 6.259 m² und wird eine neue Ära des Wohnens in dieser charmanten Gemeinde einläuten.

Die 7 Häuser, welche drei- bzw. viergeschossig ausgeführt wurden, sind durch eine durchgehende Tiefgarage verbunden. Mit einer beeindruckenden Länge von 300 Metern ist diese Tiefgarage in 5 Brandabschnitte unterteilt, was nicht nur die Sicherheit, sondern auch die praktische Nutzung optimiert. Über der Tiefgarage wurde eine großzügige Grünfläche angelegt.

In jedem Haus befindet sich ein zentrales Stiegenhaus mit Aufzugsanlage. In den Keller- und Erdgeschoßen wurden Allgemein-, Gemeinschafts-, Fahrrad-, Kinderwagen-,Technik- und Einlagerungsräume angelegt. Die Zugänge zu den einzelnen Häusern erfolgt über die privaten Erschließungsstraßen und Gehwege.

Die Lage in Neulengbach, eine Gemeinde mit reicher Geschichte und natürlicher Schönheit, trägt zum Charme dieser Wohnhausanlage bei. Wir bedanken uns bei unserem Auftraggeber, dass wir an diesem Projekt teilhaben durften!

KENNZAHLEN

  • Baugrubenaushub: ca. 60.000 m³
  • Stahlbeton: ca. 10.000 m³
  • Bewehrung: ca. 850 to
  • Ortbetonwände: ca. 3.000 m²
  • Hohlwände: ca. 4.000 m²
  • Ortbetondecke: ca. 5.000 m²
  • Fertigteildecke: ca. 8.800 m²

PROJEKTDATEN

Auftraggeber: ALPENLAND Gemeinnützige Bau-, Wohn- u. Siedlungsgen., 3100 St. Pölten

Bauzeit: September 2021 – Oktober 2023

Architekt / Planer: THALER THALER Architekten Ziviltechniker GmbH, 1100 Wien

Statiker: HARRER & HARRER ZT GmbH, 1160 Wien

Bauphysik / Brandschutz: Dipl.-Ing.Erich Röhrer, Zivilingenieur für Bauwesen

Hauptpolier Hochbau

Ömer Ünalmaz

"Bei Traunfellner werden Möglichkeiten geschaffen um effizient und vorausschauend zu arbeiten – darum bin ich gerne im Unternehmen"