Neubau Transportbetonwerk Wopfinger

3/11/2023
Neubau Transportbetonwerk Wopfinger

Im Rahmen dieses ehrgeizigen Projekts durften wir für unseren Auftraggeber Wopfinger ein Transportbetonmischwerk errichten, das mit den neuesten Technologien ausgestattet ist und höchste Standards in Bezug auf Effizienz und Nachhaltigkeit erfüllt.

Das Herzstück des Mischwerks ist ein hochentwickelter Mischturm, der mit fortschrittlichen Rührwerken und einem leistungsfähigen Aufgabebunker ausgestattet ist. Eine beeindruckende Anzahl von Bindemittelsilos wurde errichtet, um eine reibungslose Produktion und Lagerung der Materialien zu gewährleisten. Umweltfreundlichkeit stand bei diesem Projekt im Mittelpunkt, daher haben wir eine Regenwasserverwertungslösung in Form eines großzügigen Sammelbeckens und Zisternen implementiert.

Da die Bauwerke der Anlage teilweise komplexe Geometrien aufweisen, hat unser Team hochpräzise unter anderem runde und teils aufwändige Schalungen hergestellt.

Die Herausforderung, mit einem relativ hohen Grundwasserspiegel umzugehen, haben wir mit Bravour gemeistert, indem wir zwei Spundwandkästen als zuverlässige Baugrubensicherung und Wasserhaltung eingesetzt haben. Unser erfahrenes Teamsetzte dabei unsere eigene Spundwandramme ein, um diese Aufgabe effizient und erfolgreich zu bewältigen.

Um die Belastungen des anhaltenden LKW-Verkehrs standzuhalten, haben wir nahezu die gesamte Oberfläche der Außenanlage mit einer robusten Betondecke versehen. Diese Maßnahme gewährleistet nicht nur eine langfristige Beständigkeit, sondern trägt auch zur reibungslosen Logistik und Arbeitsabläufen in der Anlage bei.

Die Koordination der verschiedenen Gewerke, darunter Anlagenbauer, Elektriker und Installateure, war eine anspruchsvolle Aufgabe, die wir mit Sorgfalt und stetiger Rücksprachegemeistert haben. Unsere effiziente Zusammenarbeit und präzise Planung führten zu einem nahtlosen Zusammenspiel der Arbeitsabläufe und trugen maßgeblich zum reibungslosen Projektablauf bei.

Wir sind überaus stolz darauf, dass wir diese Herausforderungen zur vollsten Zufriedenheit unseres geschätzten Kundenbewältigt haben. Unser Transportbetonmischwerk steht nun als leuchtendes Beispiel für modernste Technologie, Nachhaltigkeit und höchste Qualität, und wir danken allen Beteiligten für ihren Einsatz und ihr Fachwissen, die dieses beeindruckende Projekt zu einem wahren Erfolg gemacht haben.

KENNZAHLEN

  • Stahlbeton: 2.600 m³
  • Bewehrung: 265 to
  • Aushub (Baugrubenaushub): 7.200 m²
  • Spundwand: 1.270 m²
  • Künettenaushub (Leerrohre, Kanal etc.): 1.800 m³
  • Hohlwände: 1.200 m²
  • Hohldielen: 500 m²
  • Betondecke: 8.500 m²

PROJEKTDATEN:

Auftraggeber: Wopfinger Transportbeton Ges.m.b.H.

Bauzeit: Mai 2022 bis Juni 2023

Sekretariat Hochbau

Salfinger Michaela

"Ich bin stolz ein Teil des Teams zu sein, das zusammen interessante und abwechslungsreiche Wohnprojekte erfolgreich zum Abschluss bringt"